Krystalline
Besinnliches · 31. Mai 2021
Ach, wie freut sich unsre Leber, die schon länger nicht gespülte; Dank sei dem Gesetzesgeber, weil er endlich Mitleid fühlte! Willig wird der Wirtshausgarten, wird der Wirt uns nun erwarten! …

Künstliche Intelligenz
Mensch und Tier · 28. Mai 2021
Wo nur trübe Tassen glänzen, pflegt man künstlich heutzutage – mit Erfolg – Intelligenzen. Wichtig ist jedoch die Frage, wem Computer Nutzen brächten, wem zum Nachteil, wem zum Glück? Liegt’s auch nahe, wie wir…

Der Schnüffler
Coronchen · 27. Mai 2021
Um auf Erden froh zu sein, braucht man auch ein wenig Schwein! – Schweine suchen gern nach Trüffeln; Hunde nutzt man mehr zum Schnüffeln an den Taschen der Mafiosen oder ausgebauschten …

Pfingstspaziergang
Besinnliches · 26. Mai 2021
Dank des Pfingst-Fests milder Frische lief ich vor dem Mittagstische noch mit Nando, meinem Hunde, durch die Landschaft eine Runde. Heute herrschte reges Treiben: Keiner wollte häuslich bleiben! Wie die Wilden sah man …

Raffaels Engel
Mensch und Tier · 25. Mai 2021
Ob die beiden engelsgleichen Seelen* Bub und Mädchen einst gewesen sind, denen jetzt die rechten Worte fehlen? Oder denken sie nur nach geschwind? Wohl an das, was sie im Leben trieben? Unschuldsvoll ist doch ihr Angesicht! Ob sie auch mal freche …

Spiel mir das Lied vom Tod
Coronchen · 25. Mai 2021
„Man mag’s an uns’rer Miene seh’n: Die Quarantäne ist vorbei! Die ganze Pandemei! Bald können wir ins Kino geh’n! Ich freu‘ mich auf den Western schon: Das ‚Lied vom Tod‘* im besten Ton!“ Coronchen sprach’s zu ihrer lieben Base: „Man bohrt zuvor in unsrer trüben Nase. Das hab‘ ich gern…

Die Schöne und das Biest
Mensch und Tier · 25. Mai 2021
Genug von jenen Coronen! So mancher ist schon geimpft! Wir haben nun lange geschimpft! Um lange Geduld zu belohnen, zieht’s manchen der Deutschen gen Süden, zu pflegen die Glieder, die müden, wo Goethe man liegen schon sah: La dolce Italia!* […] „Ti amo!“ …

Hier bin ich Mensch
Besinnliches · 21. Mai 2021
„Wann darf ich in der Badewanne sitzen?“ So fragt sich jeder, der in Home-Offizzen sein karges Leben jetzt verbringt! „Und endlich mal im Freibad schwitzen?“ – Wer gerne gar ins Wasser springt, dazu ein frohes Liedlein singt und flirtet mit gereiften Damen, die freudig …

Es grünt so grün
Mensch und Tier · 21. Mai 2021
My Fair Lady* Mit Fröschen und mit Lurchen erfreut uns die Natur, nicht mit den sanften Furchen der Göttin Venus nur! Und wie sie fröhlich laichen! Die Welt ist heut‘ so grün! Auch du …

Mehr anzeigen

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.