Die Seele ist ein Aerosol
Mensch und Tier · 15. April 2021
Die Seele ist ein Aerosol, das durch die Räume fliegt: Von außen Luft. Und innen hohl. Ein Rätsel, unbesiegt. Oft schüttelt‘ sie ein Sturm so wild – ein Windhauch flog davon! Du liebest…

Den Frühling ahnen wir als fein gemalte Pflanze
12. April 2021
Den Frühling ahnen wir als fein gemalte Pflanze; zwei blasse Herzen steh‘n für Poesie. Und zarte Blüten blühen fort im Jungfernkranze, umarmt von einer zauberhaften Melodie.…

Nasentest
Mensch und Tier · 12. April 2021
Nun sitzt in ihrem Lederhaus die liebe kleine Fledermaus und freut sich der Corona-Viren, die weltweit ihren Ruhm kreieren! Ins Fäustchen lachen die C...esen: Von ihnen ist jetzt viel zu…

Seelentröster
Mensch und Tier · 11. April 2021
Deine Augen – was sie wollen, hab‘ ich mir so oft gedacht! Deine Lippen – ob sie schmollen? Schön und dunkel war die Nacht! In die Stirn fiel deine Locke. Ach, dein Atem war so weich. Dunkel schlug die …

Irgendwo über den Wolken
Mensch und Tier · 11. April 2021
Irgendwo über den Wolken* gehen wir ein und aus, irgendwo über den Wolken sind unsre Träume zu Haus! Ferne der Welt, der profanen, blüht unser Narrentum – hängen die Bilder der Ahnen …

Schwarze Vögel
Mensch und Tier · 08. April 2021
Es boten Freunde – wohlgemeint – uns einen Vogel an, den wir beim Sippen ja schon oft, doch nie auf Gräbern sahn! In Zeiten, so absunderlich, ist mancher Vorschlag nicht verwunderlich: Man denkt…

Geisterspiele
Mensch und Tier · 02. April 2021
Nun können sich begeistern viele der Bürger für die Geisterspiele! Wie heißt das Land? Katarrh? Erinnert so an Schnupfen. Der lässt die Profis hupfen! Nur scheint mir vieles wichtiger und fragen …

Frühlingsduft
Mensch und Tier · 02. April 2021
Wenn Regen auf die Erde tröpfelt und Braunes glänzt, vom Pferd geäpfelt, so liegt und fühlt man in der Luft in Wald und Feld den Frühlingsduft! Es fühlt das Reh, es fühlt der Hirsch, der Jäger …

Alle Jahre wieder
Mensch und Tier · 31. März 2021
Dass jeder Osterhase bunte Eier legt und eine Muse sich im Dichterbusen regt, ist anatomisch zwar nur mühsam zu erklären, mag dennoch Kinderwünsche, Männerträume nähren!…

Sagen / Historien / Vorbilder · 31. März 2021
Von Viren befreit sind viele der Leute. Seht nur der Sonne belebenden Blick! Unter der Maske lacht unser Glück. Der Winter verzog sich, der alte, bis heute. Doch schneit es …

Mehr anzeigen

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.