Mensch und Tier

Gruselwetter
Mensch und Tier · 25. Januar 2021
Es war ein Wetter heut‘ zum wahren Gruseln: Das Burggespenst verkroch sich hinter’m Küchenspind. Nur allenfalls die kleinen Geister wuseln – hinweg durch Regen, Schnee und kalten Wind! Der Fuchs verzieht sich zitternd…

In Arte Voluptas
Mensch und Tier · 23. Januar 2021
Ein Freund sprach zum Schlaraffen: Lass uns zum wahren Ruhm ein kleines Weltreich schaffen in all dem Narrentum! Lass fechsen uns und singen, zum Musendienst bereit! Des Geistes Flügel schwingen im Uhuversum weit! Nicht alles muss sich reimen, zumindest nicht genau! Auf grünen Wiesen keimen…

FFP2 für Bartträger
Mensch und Tier · 16. Januar 2021
In Bayern gilt mal wieder eine neue Verordnung: F[reude] F[ür] B[artträger,] 2[-fache Schutzwirkung]! Es ist beim Menschen wie beim Lurch – bezüglich des Gesichts: Bei Bartwuchs hilft die Maske nichts und pfeift das Virus durch! Drum rat‘ ich…

Schürzenjäger
Mensch und Tier · 16. Januar 2021
Ach, leider ist die edle Form im Leben keineswegs die Norm: Oft stören harte Kanten an sonst recht netten Tanten – und manche Kunigunde bewegt zu viele Pfunde. Wenn kleine Schönheitsfehler plagen, so hilft ja oft…

Schicksal eines Spanferkels
Mensch und Tier · 11. Januar 2021
Du liebe Sau, so jung an Jahren, mit deinen blonden Stoppelhaaren, dem kecken kleinen Ringelschwanze, so unschuldsvoll im Jungfernkranze, dem Mutterleibe frisch entsprungen, so kurvenreich und weich geschwungen, ganz arglos vor…

Schwachstrom
Mensch und Tier · 08. Januar 2021
Man denkt im Bad bisweilen gern, wenn man ein Mädchen ist, an einen Herrn! Doch ist man Magd nicht, sondern Knecht, bevorzugt man das schönere Geschlecht! Was oberflächlich Freude weckt…

König der Wüste
Mensch und Tier · 08. Januar 2021
Ihr lieben Ochsen, rief das Trampeltier: Ich bin der Größte und der Klügste hier! Und so’was gab’s bisher noch nie: Mit einem Wort: so ein Genie! Die Wüste wird unglaublich blühen, wenn alle spenden, sich um mich bemühen…

Römerbad
Mensch und Tier · 28. Dezember 2020
Neue Ausgrabungen in Pompeji gaben mir zu denken… Corona scheint kein Thema mehr – wie jede andre Plage. Voll Tatkraft will man hinterher genießen seine Tage. Nun kommt sie bald, die Urlaubszeit. Vielleicht – im nächsten…

Impftermin
Mensch und Tier · 28. Dezember 2020
Morgen, Freunde, wird’s was geben … Ein fröhliches Impfen beginnt ja nun morgen. Wer hätte da Angst? Habt keinerlei Sorgen! Ich will euch mal etwas von Spritzen erzählen: Ihr könnt euch den Ort, die Umstände…

Bleib gesund
Mensch und Tier · 21. Dezember 2020
Nun wird man bald in Ritterkreisen das liebe Christkind wieder preisen, wie dies dem Christenmenschen ziemt! In eurer Heimburg eisgeblümt dürft Ihr von gold’nen Schuhen träumen. Die Kerze tropft von Uhubäumen. Die Lethe wird in Gläsern schäumen. Wer dichten kann, wird munter …

Mehr anzeigen

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.