Besinnliches

Heile Welt?
Besinnliches · 24. Januar 2021
Wo ist die Welt noch heil? Wo wilde Sauen und Eber keuchen. Und dicke Frauen mit Makkaronibäuchen! Wo wir im Fitness-Studio unsre Runden drehn, am Bahnsteig in der Schlange stehn – ach nein, viel besser…

Geschwärzte Kunst
Besinnliches · 19. Januar 2021
Gedichte schreib‘ ich gern am nackten Meeresbusen. Doch träumend stand ich jüngst am trägen Fluss: Im Wellenspiele tanzten meine schönen Musen – und schaudernd spürt‘ ich…

Der Musenfreund
Besinnliches · 11. Januar 2021
Den Arzt, der spät nach Hause ging, ein Lächeln um die Lippen, frug seine Frau, wo er es fing – und was es gab zu nippen! Man sah nichts mehr von Leid und Müh, von Ethos, Idealen, die ihn doch prägten spät und früh, den Hüter stiller Qualen…

Männer-Quote
Besinnliches · 05. Januar 2021
Ein vieldiskutiertes Thema ist heute die Frauenquote; was mögen freilich die Langzeitfolgen sein? Wird kommen die Zeit der Matri-monarchen? Die Zeit, da Männer alleine oft schnarchen…

Hohe Minne
Besinnliches · 05. Januar 2021
Hohe Minne und ihre Folgen Hoch auf meiner Heimburg Zinnen saß ich einst und forschte stumm: Wohin führt‘s, ein Weib zu minnen im Schlaraffenrittertum? Gleichgesinnt, so steht‘s im Spiegel…

Ehé Neujahr!
Besinnliches · 02. Januar 2021
Ehé Neujahr! Wie wünscht Ihr Euch das neue Jahr? So jung und hübsch, wie ‘s alte war? Ich wünschte mir, dass wieder blaue Blumen blüh‘n! Wie’s früher war…

Schlaraffenleben
Besinnliches · 31. Dezember 2020
Du lebst noch viele Jahre. Vielleicht sind‘s auch nur zehn. Vielleicht wird deine Bahre schon bald im Hause steh‘n! Kaum bleibt dir Zeit, zu denken: Durch den profanen Sturm musst du dein Schiffchen lenken. Du sinnst nach Zahl und…

Mit Muscheln kuscheln
Besinnliches · 29. Dezember 2020
Jüngst sprach eine Dame mit fremdem Gesicht: „Der Kunifechs findet ein Ende ja nicht!“ – Sie saß da verkniffen auf ihrem Gestühl; da wurde mir frostig, da wurde mir kühl: Im Arme der Dame, so dacht’ ich, wohl fände der fröhlichste Fechser ein grausiges Ende! Drum will ich…

Gevatter Hein
Besinnliches · 29. Dezember 2020
Lasst uns also fröhlich sein – in gereiften Jahren!* Nach schon längst verlor’ner Tugend, angesichts der dritten Jugend und in Silberhaaren! Von Coronas Pandemie seid ihr bald genesen: Zieht euch an mit warmen Strümpfen, lasst euch…

Heidschi Bumbeidschi Bummbumm
Besinnliches · 26. Dezember 2020
Seit Kindertagen denkt man still, was dieses schöne Lied uns sagen will: „… Aber heidschi bumbeidschi bumm bumm!“ …Für philosophische Gespräche ernsterer Natur…

Mehr anzeigen

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.