· 

Raffaels Engel

Ob die beiden engelsgleichen Seelen* Bub und Mädchen einst gewesen sind, denen jetzt die rechten Worte fehlen? Oder denken sie nur nach geschwind?   

Wohl an das, was sie im Leben trieben? Unschuldsvoll ist doch ihr Angesicht! Ob sie auch mal freche Verse schrieben? Und für liebe Musen ein Gedicht?

Schöne Künste werden die verbinden, die sie schon im Leben so geliebt! Fröhlich denken sie noch kleiner Sünden, was im Himmel, ach, kein Wölkchen trübt! Und der eine Engel könnte fragen: „Willst du ewig sein mit mir allein?“

Doch den zweiten werden Zweifel plagen: „Ist nicht alles nur ein schöner Schein? Raum und Zeit, wer kennt da seine Rolle? Niemals endet ja die Ewigkeit! Ob ich dorthin freilich fliegen wolle – frag‘ mich nicht: Es ist unendlich weit!“

*Vgl. Raffaels Sixtinische Madonna, die beiden Putten am unteren Bildrand!

Kunifechs

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.