· 

Es grünt so grün

My Fair Lady*  

Mit Fröschen und mit Lurchen erfreut uns die Natur, nicht mit den sanften Furchen der Göttin Venus nur! Und wie sie fröhlich laichen! Die Welt ist heut‘ so grün! Auch du wirst einst erbleichen, wo Chrysanthemen blühn!

Ein hübsches Blumenmädchen, ein schwerer Lebensweg… Es führt aus deinem Lädchen zum Glück ein schmaler Steg… Ein Spiel ist unser Leben; ein Schauspiel, mehr ja nicht: Wenn wir uns Mühe geben, führt unser Weg ins Licht.

Du suchst, bis du gefunden das sogenannte Glück: Du hältst es für Sekunden, für einen Augenblick! Kein Gold, es zu bezahlen! Genug, dass man sich freut! Im Auge Sonnenstrahlen, im Blick Vergänglichkeit! 

M. Drum freuet euch der Wellen, der sanften Furchen auch! Und labt noch einen Hellen – mit Glanzesblick und Wangenhauch! 

*Das Musical “My Fair Lady”, die Geschichte eines Blumenmädchens, geht auf George Bernard Shaws Komödie “Pygmalion” und die antike Pygmalion-Sage zurück.

Kuni-fechs

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.