Sardinchen

Mit dem Gesicht…
Sardinchen · 02. Februar 2021
Die Ölsardine sprach zu einer Schnecke: Ich fürchte, dass ich dich erschrecke! Was schleichst du denn so eilig fort? Doch schnell ergriff der Schneck das letzte Wort: Das Schleichen ist mein liebster Sport! Die Ölsardine sprach zum Kandelaber: Du leuchtest…

Sonnenschein
Sardinchen · 31. Januar 2021
Die Ölsardine sprach zum schlechten Wetter: Nur Sonnenschein, der wäre netter! Weil ich gebräunte Häute liebe! Das schlechte Wetter lachte trübe. Bald stand – es wurde immer nasser – die Ölsardine…

Sardinchen · 31. Januar 2021
Sardinchen sprach zum Radelfahrer: Du bist ein Freund der frischen Luft, ein wahrer! Aus deinen Lippen pfeift ein frohes Lied! Und hinten raus nur edles Stickoxid! Das CO2 aus deinen Nasenlöchern, das weht der Wind von weiten Dächern. Er weht es in den grünen …
Lockdown forever?
Sardinchen · 28. Januar 2021
Ich saß im Möhrengrunde und blickte in die Runde. Ich blickte in die Weiten und dachte alter Zeiten: Ans alte Paradies, aus dem man uns verstieß! Da durften wir noch sippen, an Quell und Lethe nippen! Am Kusse und am Busen der Musen uns erfreun! Wir durften musizieren…

Wahre Liebe
Sardinchen · 27. Januar 2021
Die Ölsardine sprach zum Elefanten: Wie schade, dass wir uns nicht früher kannten! Ich bin verliebt in deinen Rüssel! Da sprach der Elefant ganz streng: In deiner Dose wär‘s mir viel zu eng! Das stört mich doch ein bissel! Da sprach sie nun zum jungen Hunde: Ich wär‘ so gern…

Geist des Weines
Sardinchen · 22. Januar 2021
Sardinchen sprach zum Geist des Weines: „Ein Schluck von dir ist etwas Feines! Zwar kann ich dich nicht wirklich seh’n, nur riechen, wo die Winde weh’n. Ein wilder Traum bleibt ungescheh’n! Und ob du groß bist, ob ein Kleines, und ob du rot bist oder weiß: du glühst in meiner Seele heiß! Du edler Geist…

Allmutterkuss digital
Sardinchen · 13. Januar 2021
Sardinchen sprach zu Herrn Sardin: „Wo sind die alten Zeiten hin? Was ich am meisten ja vermisse, sind festliche Allmutterküsse – von einer Herrlichkeit! … Wo ging sie hin, die Zeit? Wo sind sie denn geblieben, die Helden, meine lieben? Es war ja früher ganz normal…

Meerjungfrau
Sardinchen · 13. Januar 2021
Sardinchen sprach: „Es ist gar seltsam hier auf Erden, wie Mensch und Tier erzeugt und schnell geboren werden! Beim Sippen zeigt euch der Schlaraffe, was er erzeugen kann im Nu! Den Geistesblitz erzeugt Uhú. Im Urwald…

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.