· 

Meerjungfrau

Sardinchen sprach: „Es ist gar seltsam hier auf Erden, wie Mensch und Tier erzeugt und schnell geboren werden! Beim Sippen zeigt euch der Schlaraffe, was er erzeugen kann im Nu! Den Geistesblitz erzeugt Uhú. Im Urwald zeugt ein jeder Affe, der Leoparde zeugt dazu. Und frisst zum Nachtisch die Giraffe. Doch manchmal reicht ihm auch ein Gnu.

Im Meere zeugen wir Sardinen. Und auf den Bäumen – baumeln Bienen. Die Vögel – zwitschern in den Nestern! Im Krankenhaus, die Krankenschwestern – die kennen Ärzte oder Pfleger! Doch denen liegt das Zeugen weit: Sie sind zumeist im Stress und haben keine Zeit! Und vor Gericht? Na ja, da zeugen Augenzeugen. Und zeugen sie von Schmutz, so kriegen sie den Zeugenschutz. Denn mancher Zeuge schon im Zeugenstand beim Zeugen seine Grenzen fand!

Der Architekt erzeugt ein Haus; im Keller zeugt davon die Maus; hingegen in der Küche – erzeugt der Vater[*] köstliche Gerüche! Nicht selten zeigen Bilder: Der Künstler kann’s noch wilder! Der Eisbär zeugt im Eise; der Kaufmann auf der Reise – verkauft uns ein Ergebnis meist, das der Erzeuger als Erlebnis preist! Der Pharmazeut erzeugt beim besten Willen – nur kleine runde Pillen. Auch jeder Ingenieur muss vorher rechnen schwör! Nicht besser geht’s dem Physikör!

„Erzeuger“ sind Strukturen in der Algebra – und nennt man Kindesväter ja! Wobei Erzeuger*innen … sich auszubreiten schon beginnen; für sie erzeugte man [frau?] denn Quoten, die den Erzeuger-Mann bedrohten: Dein halbes Kind wird – Guter, schau! – erzeugt von deiner Quoten-Frau! Doch manche findet man als Kläger[*] bei ungeklärter Vaterschaft. Den [!] Strom erzeugt die [!] Wasserkraft. Erzeuger*innen tragen Hosen ohne Träger.

In Afrika, da zeugen noch die wilden Jäger! Meist dunkel Pigmentierte, die schwarze Haut verzierte. Wer wo mit wem auch pennte, vererbt euch die Pigmente! So zeugt man[*] eine tolle Brut im Dorf der Trolle – Hollywood! Mit blond gefärbten Haaren. Und bunten, sonderbaren. Nur scheint mir aus Sardinensicht das Gender-Thema wichtig nicht! Ich liebe mehr die Schuppen an den Sardinenpuppen. Und fischgeschwänzte Musen** am Ölsardinenbusen!“

**Wie wär’s mit einer Meerjungfrau? Wer hat erzeugt den Doppelbau?

Lulu!

Kuni-fechs

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.