· 

AHA-Regel

… Die vom RKI empfohlene AHA-Regel beinhaltet Abstand, Hygiene, Alltagsmaske: 

Heute gelten Abstandsregeln / bei Schlar-affen, Mensch und Vögeln, um die Seuchen zu verhüten, die schon in  den Winkeln brüten! Drum AHA! Drum Ehé! Abstand halten tut nicht weh!

Spricht die Holde zu dem Knappen: „Deine Küsse – nicht von Pappen! Müssen wir denn Abstand halten?“ Sagt der Knappe: „Nur die Alten! Komm, Ahá! Komm, Ehé! Fühlen will ich deine Näh‘!“

Spricht die Burgfrau zu dem Ritter: „Abstand halten wäre bitter! Gib mit bitte einen Kuss!“ Sagt der Ritter: „Mit Genuss! Drum Ahá! Drum Ehé! 

Komme halt in meine Näh‘!“

Spricht der Burgschreck [= Schwiegermutter] aber dann: „Komm‘, du bis mein Tochtermann! Gib mir also einen Kuss!“ Sagt der: „Wenn ich wirklich muss!

Aber NAA! Aber NEE! Abstand halten tut nicht weh!“

M: Abstand halten präventiv schützt bisweilen relativ!

Lulu!

Kuni-fechs 

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.