· 

Wanderer

Wandern ist des Malers Lust

nach des Alltags grauem Frust!

s’Wandern, ja, das Wandern!

Selbst wenn Nebelschwaden zieh’n, fragt er noch: Wo geht es hin?

Sagt der Eine denn zum Andern: Sollten hier nicht Berge sein?

Meinte dieser: Wäre fein! Aber schau‘ doch mal den großen Stein hier vor deinem losen Bein!

Fällt nun später trüber Regen, meint der Eine: Sollte man nicht überlegen?

Wär’s bei diesem Affenwetter nicht zuhaus‘ beim Kaffee netter?

Runzelt seine Stirn der Andre: Besser geht’s mir, wenn ich wandre!

Denk‘ auf Loipen und im Tale dann, was ich heute, morgen malen kann!

 

Merke: Frische Luft bekommt auch dir! Sie vertreibt Corona-Vir! Und im Hirn die meisten Zellen sprudeln dir wie Geistesquellen!

Lulu!

 Kuni-fechs 
Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.