· 

Blaue Blume

... gestern war ich mit Novalis und Eichendorff beschäftigt:
 

Jüngst zog ich durch das Möhrenland

wie vor mir viele Heiden oder Christen.

Die Schwalben schwebten an der Blicke Rand,

die Sonne hoch am blauen Himmel stand,

wo sich die weißen Schimmelwölkchen küssten.

Blieb stehen vor dem grünen Wiesenband,

voll Ehrfurcht vor Naturas Heiligtume…!

Die Kuh Mathilde sprach zur blauen Blume:

„Ich möchte dich ja herzlich gerne fressen! 

Wie sagte doch schon Martha, meine Muhme?

Man sollte die Romantik nicht vergessen!

Drum will ich warten, bis ein junger Stier,

der sich in Träumen lang nach mir verzehrte,

im Schein des Mondes endlich nahte, mir

mit Reimen dieses Blümelein verehrte!“

Merke:  Die blaue Blume besser schmeckt, genießt man sie im Mondenschein versteckt!

Kuni-fechs

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.