· 

Langsam fühlt sich frühlingsfroh

Langsam fühlt sich frühlingsfroh, spinnt schon Minnefädchen Fritz, der kühle Eskimo, mit dem Eski-Mädchen! Steckt ihr Blümchen in die Gurte dort im Iglu, in der Jurte!

Frühling schreitet munter fort, sehen wir mit frohen Blicken: Altes Jahr ist längst verdorrt, wenn sich Bäume schmücken!

In der Steppe atzt das Gnu, s’ Häschen an der Möhre! In den Wäldern der UHU, Käuzchen auf der Föhre! Und es baut sich flugs ein Nest nun die Frau vom Lurche: Max, das Männchen auf dem Rücken, schaut ihr zu – o welch Entzücken, wenn sie Eier liegen lässt in der Wasserfurche! Werden bald die Kleinen schlüpfen! Karpfen durch die Weiher hüpfen!

Munter werden alle Mücken, wecken ihre Mückeriche. Spürst du schon die ersten Stiche? Hörst du, wie die Bienlein summen auf den Zweigen, auf den krummen, in den Blüten nie verstummen? Spürst du deinen Schädel brummen, eh‘ die Sonne dich geküsst?

Aufsteh’n heißt es, welch ein Mist!

Kuni-fechs

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.