· 

Der Kuckuck und ein Esel

Ein Virchen und ein Esel gerieten jüngst in Streit: Wer wohl die größte Menge – wer wohl die größte Menge fast vom Verstand befreit! – Fast vom Verstand befreit!

Das Virchen sprach: Das kann ich – dank meiner Pandemie! Der Esel rümpft‘ die Nase; dann rief er auf die Straße Quer-Denker irgendwie – das ganze liebe Vieh!

Die zeigte stolz der Esel. Das Virchen fragte noch: Wie willst du diese Bande befreien vom Verstande? Sie haben keinen doch! Sie haben keinen doch!

Sie muhten und sie blökten: Ein herrlicher Choral! Ein Bellen und Gejohle! Und sprühten Aerosole! Und Virchen ohne Zahl! Und Virchen ohne Zahl!

Bald starben viele Leute, die meisten gar nicht froh! Man hätte impfen können; man hätte impfen können, doch hapert’s irgendwo! Doch hapert’s irgendwo!

Lulu! K.

Kuni-fechs

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Sekretariat  des  Kanzlerambts

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

Pantograph.232@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.