· 

Mut und Kraft

Versinkt das Jahr in Einsamkeit? Wohin das Rösslein lenken? Man hat ja jetzt ein wenig Zeit, darüber nachzudenken! 

Kein Ritter wird im Schweinestall ein warmes Plätzchen suchen. Kein Ritter wird der Steine all auf seinem Wege fluchen! Bekommt er auch im besten Fall ein kleines Stück vom großen Kuchen! 

Oft ist das Leben freilich nur so etwas wie Karikatur. Sonst müsste man so viele Themen teils tierisch, teils noch ernster nehmen! Du triffst ihr Wesen sicherlich mit schnellem Hieb und scharfem Stich. Was man in bunten Farben malt, wird oft zu teuer da bezahlt. Was uns belastet, groß und schwer, ist oft zum Lachen hinterher! Was man erreicht, ein jeder sich, beendet oft ein Federstrich. Nicht kämpfen, siegen, nicht verlieren – es gilt, die Welt zu parodieren! 

Was ist schon Glück? Ein Wanderstab, führt uns zu großen Werken – und endlich auch ins kühle Grab, die Tränen drin zu bergen! Was wartet ihr am Trauersteig? Man lebt nicht nur, zu beten! Das Leben ist ein Sauerteig, man muss es kräftig kneten!

Es gilt, der Freude Quell zu finden und sich mit Freunden zu verbinden: Was Abstand und Entspannung schafft, daraus erwachsen Mut und Kraft! Man lebt, man stirbt, das weiß Uhú. Mit Freundschaft, Kunst und mit Lulú!  Was oft im Spiele ferne scheint: Die Freundschaft, die sei ernst gemeint!

Lulu!

Kuni-fechs

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Sekretariat  des  Kanzlerambts

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

Pantograph.232@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.