· 

Weihnachtsmänner

Nikolaus, der alte Recke, holt den Schlitten aus der Ecke, bringt den Bösen, bringt den Guten Leckereien oder Ruten! Plötzlich meint er doch: „Ihr Lieben! Wo ist nur der Schnee geblieben? Wo sind meine starken Elche, die den Schlitten ziehen, welche? Abstand halten? Viele Fragen! Engel müssen Masken tragen, wie’s Gesundheitsamt vermeldet! Weil die Leute sind erkältet! Freunde, das ist gar nicht scheene! Macht doch euren Dreck alleene!“ 

Weihnachtsmann sieht’s ähnlich auch! „Dieser Christmond – Schall und Rauch! Bringt das alte Jahr zur Strecke! D‘rüber eine schwarze Decke! Husten, Fieber, Nebelschwaden! Mancher Händler schließt den Laden. Einsam wurden Kinderträume, Abstand halten Uhubäume! Weihnacht könnt ihr ganz vergessen! Auch die Feier mit der Sippe: Gänse haben Vogelgrippe. Manches Schwein die Schweinepest, was mir keine Reime lässt: Pegasus, mein lieber Schwan, leidet jetzt an Rinderwahn!“

Heuer gibt’s zur Weihnachtsfeier nur vegane Ostereier! Eine Impfung besten Falles. Stille statt Silvesterknalles! Nüchtern bleibt im Wirtshaus alles! Bücher lesen, Geistes-Nahrung! Besser wird die nächste Jahrung. Ja, die Hoffnung kehrt zurück. Glaubt an eine Offenbarung! Und genießt das Weihnachtsglück!

Lulu!

Kuni-fechs

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Sekretariat  des  Kanzlerambts

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

Pantograph.232@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.