· 

Ein Jäger auf der Balz

Ein Jäger auf der Balz

der suchte Hübsches jedenfalls: 

Das Schmalreh stand im Schatten. Drum schoss er auf den Gatten!

Gar lustig ist die Jägerei allhier auf grüner Heid‘!

Da regt‘ sich was im Busch: Ein Wildschwein meint‘ er, husch! 

Doch leider war’s ein Liebespaar, das dort wohl noch beim Üben war!

Gar lustig ist die …

Nun kam die Sau daher, gefolgt vom Keiler [groß und] schwer 

und seinen sieben Kindern: Der biss ihn in den Hintern!

Gar lustig ist die …

Im Fenster stand ein Reh. Drum schoss er in die Höh‘: 

Die Leiter stand am Fenster. Da kamen zwei Gespenster:

Vorbei war’s mit der Jägerei …

Sie holten ihn dort ab. Und warfen ihn ins Grab[b]!

Man schrieb ihm auf den Stein: Zwei Rehe und ein Schwein,

die brachen ihm zuletzt den Hals, dem Jäger auf der Balz!

Gar lustig ist die Jägerei allhier auf grüner Heid! 

Lulu!


Kuni-fechs 

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.