· 

Wahrer Adel

Coronchen sprach zum Radler, einem müden,

auf einem steilen Pass:

Wir fahren in den Süden! Ich denk‘, wir schaffen das!

Dort laben wir den Vino, dann geh’n wir ins Casino.

Vielleicht in San Marino?

Doch kommt das Muffensausen von wegen diesem Pass,

verdirbt’s uns nicht den Spass!

Wir fahren nach Burghausen, von dort ins schöne Wien. So lang der Donau hi[e]n!

Wir laben einen Heurigen in Grinzing, einen feurigen!

Dem [Der?] Schönen zugeneigt!

Bis unser Fieber steigt!

Merke: Es forcht‘ sich nit der wahre Adel! Ein Rittersmann mit Frucht und Radel!

Lulu!

 Kuni-fechs 

Reych 232

Kontakt

TELEFON:  +49 1573 4564583 (nur am Sippungsabend)

ADRESSE:  Südliche Stadtmauerstrasse 21 (CVJM-Haus), 91056 Erlangen

Kanzlerambt

Horst Lang

Siedlerstrasse 16

91056 Erlangen

Telefon: 09131 304143

Fax: 09131 6879643

Mobil: 0172 1087818

k-232.pantograph@t-online.de

Lassen Sie sich einladen

... zum schönen Rosenfest oder der Uhubaumfeyer, unseren Burgfrauenabenden.

... oder schicken Sie uns hier eine Mitteilung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.